Prothesen können helfen den Alltag einfacher zu gestalten

Prothesen verhelfen jedem Menschen zu einem möglichst normalen Leben. Fehlende Gliedmaßen werden auf diese Weise bestmöglich ersetzt und helfen noch Spaß am Leben zu finden.






Sieht man Menschen die Prothesen tragen müssen, hat man sofort Mitleid. Man fragt sich was wohl dazu führen mag, dass man einen Arm oder ein Bein verlieren muss. Früher geschah dies oft in Kriegszeiten. Im Kampf wurde schnell eine Verletzung zugeführt, die zu einem Verlust von Gliedmaßen führte. Aber auch ein Arbeitsunfall kann der Grund für eine Prothese sein. Einst musste man mit dem Verlust eines Armes oder auch Beines klarkommen. Heute ist dies dank ausgeklügelter Techniken nicht mehr notwendig. Verliert ein Mensch nach solch einem Unfall alle Träume die er einmal hatte, kann er diese mit Prothesen trotzdem noch leben. Sie erhalten die Mobilität und auch motorisch kann vieles weiterhin getan werden. Auch das Laufen ist mit Prothesen wieder möglich. Am Anfang ist dies natürlich sehr schwer, weil die ungewohnte Prothese stört und manchmal auch schmerzt. Jedoch nach einer gewissen Übungs- und Eingewöhnungszeit verschwinden diese Unannehmlichkeiten vollständig und das Leben bekommt wieder die einst verlorene Lebensqualität.



Protesen gehören zu einem sehr wichtigen Fortschritt in der Medizin. Erkrankungen oder Geburtsfehler schränken die Menschen sehr ein. Es ist natürlich sensationell, wenn man hier so hilfreich unterstützen kann. Krankenkassen übernehmen die Kosten und jeder noch so arme Mensch muss auf die Hilfe von Prothesen nicht verzichten. Aber ebenfalls kann man auch zu den Prothesen den Zahnersatz zählen. Er bietet jedem Menschen die Möglichkeit nach dem Verlust der eigenen Zähne, weiterhin essen zu können. Dies auch mit einem optisch zufriedenstellenden Aussehen. Für die eigene Gesundheit ist die Möglichkeit Zahnersatz zu haben sehr wichtig.



zurück zurück zu: vorherige Seite | Prothesen